Warum wir mit Pferden arbeiten

Pferde sind Flucht- und Beutetiere. Mit ihrem ausgezeichneten Wahrnehmungsvermögen registrieren sie selbst kleinste Veränderungen und Bewegungen in ihrem Umfeld. Nur so haben sie selbst und ihre Herde die Chance, rechtzeitig vor ihren Angreifern zu fliehen und ihr Überleben zu sichern. 
Diese geschärften Sinne ermöglichen es den Pferden, auch in ruhigen Zeiten über feinste Signale zu kommunizieren - und das tun sie auch mit uns Menschen.

Dana Middendorf Pferdegestütztes Life Coaching und Beratung

Die besonderen Fähigkeiten der Pferde

Das Pferd ist mit seiner gesamten Aufmerksamkeit zu jeder Zeit im Hier und Jetzt. Durch ihre Körpersprache senden sie eindeutige und klare Botschaften und zeigen ihre momentane gefühlsmäßige Verfassung. Jede Regung/Bewegung stimmt absolut mit der Absicht des Pferdes überein - Innen und Außen sind eins. 
Bei uns Menschen stehen die innere Haltung und die Körpersprache oft im Widerspruch zueinander. Pferde können diese Unstimmigkeiten erspüren und spiegeln diese ohne Verzögerung klar, ehrlich und völlig wertfrei wider. Hierin liegt das große Potential des pferdegestützten Coachings.


"Dein Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen. Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich genauso gut über dein Spiegelbild ärgern."

(Rudolf C. Binding, deutscher Schriftsteller)